ransomware Schutz

Ransomware

Allgemein Comments (0)

Sobald Sie von einer Ransomware betroffen sind, haben Sie nur ein sehr kurzes Zeitfenster um zu reagieren, bevor kritische Geschäftsdaten verschlüsselt werden und ab dem Zeitpunkt weder für Sie, Ihr Unternehmen oder Ihre Kunden zugänglich sind. best practice

  • Erstellen Sie regelmässig eine Sicherungskopien (Backup) Ihrer Daten. Die Sicherungskopie sollte offline gespeichert werden Bsp;  USB Stick oder externe Festplatte.  Trennen Sie nach dem Backup-Vorgang das Gerät vom Computer. Ansonsten werden bei einem Befall durch Ransomware möglicherweise auch die Daten auf dem Backup-Medium verschlüsselt und werden somit unbrauchbar.
  • Halten Sie Ihre Systeme Up-to-date am besten mit der automatischen Update-Funktion.
  • Seien Sie immer vorsichtig bei verdächtigen E-Mails, bei E-Mails, welche Sie unerwartet bekommen, oder welche von einem unbekannten Absender stammen. Befolgen Sie hier keine Anweisungen im Text, öffnen Sie keinen Anhang und folgen Sie keinen Links.
  • Verwenden Sie stets einen aktuellen Virenschutz. Falls Sie einen kostenpflichtigen Virenschutz verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie das Abonnement jeweils wieder für ein zusätzliches Jahr verlängern. Ansonsten wird der Virenschutz nutzlos.

Fordern Sie eine kostenlose erst Analyse an!

» » IT Support
On 23. Oktober 2017
By

Comments are closed.

»